PolishGermanEnglish

Mit dem Dampfer auf der Oder…

Jul 1, 2022

Das schöne Wetter nutzend, unternehmen wir heute eine wunderschöne Kreuzfahrt auf der Oder auf dem leistungsstarken Passagierschiff „Wratislavia“. Das Schiff fährt von Bulwar K. Dunikowski ab. Gut gelaunt begrüßt die Crew alle Passagiere an Bord des Schiffes. Es ist das größte Passagierschiff, das regelmäßig in der Stadt verkehrt. Etwa 400 Personen können das Deck entern.
Die Einheit wurde als Passagierschiff „Johannes R. Becher“ geschaffen und ist nach einer Serie von acht Kreuzfahrtschiffen benannt, die 1961-63 im VEB Schiffswerft „Edgar Andre“ Werft in Magdeburg – Rothensee, Deutschland, gebaut wurden.

Das Schiff hat 3 Decks. Das Unterdeck wurde in weißen Farben restauriert, wodurch es erfolgreich als eleganter Hochzeitssaal in Wrocław und während der Kreuzfahrten auch als Buffet-Bistro dient, in dem jeder Gast sicherlich etwas für sich finden wird. Auf dem Mitteldeck gibt es einen Restaurantraum mit raffiniertem Dekor und eine Getränkebar, die täglich von 18:00 Uhr bis zum letzten Gast geöffnet ist. Das obere Sonnendeck ist ein äußerst komfortabler Ort, von dem aus Sie die Schönheit der Breslauer Landschaft genießen oder sich in glückseliger Faulheit hingeben können. Mit Gras gesäumt, mit Bänken, Kissen und Liegestühlen sorgt er für vollkommene Entspannung und Komfort.

Pünktlich um 11.00 Uhr verlässt das Schiff die Marina. Die Fahrt zur Insel Opatowicka dauert ca. 30 Minuten. Einweg. Auf dem Weg passieren wir die größten Attraktionen von Breslau: Dominsel, die Kaiser-Brücke, das Nationalmuseum, den Wasserturm, den Breslauer Zoo und die Polinka-Seilbahn…. Auf der Insel Opatowicka dreht das Schiff und fährt zurück ins Stadtzentrum. Unter der Friedensbrücke hindurchzusegeln ist unglaublich! Wir schwimmen ein paar Zentimeter von den Spannweiten der Brücke entfernt! Die kalte Betondecke kann man mit den Fingern berühren.

Eine einstündige Kreuzfahrt endet am selben Yachthafen am K. Dunikowski Boulevard. Es sind ungefähr 10 Minuten. vom Marktplatz. Es ist ein Vergnügen, mit diesem monströsen Schiff zu fahren! Bei sonnigem Wetter – auf dem Oberdeck auf einem Liegestuhl mit Blick auf die Stadt … schlimmer noch – in einem schönen Restaurantraum in bequemen Ledersesseln. An der Bar erwarten Sie lokale Köstlichkeiten wie Bier aus Breslauer Brauereien sowie exquisite regionale Gerichte, die vom Küchenchef selbst auf dem Schiff zubereitet werden.

Die Kosten für eine einstündige Kreuzfahrt betragen 35 PLN / Person.

Aus unserem Blog

MEHR LESEN

Mit Besuch im 4-Kuppel-Pavillon

Mit Besuch im 4-Kuppel-Pavillon

An diesem Tag besuchen wir das neu eröffnete "Museum für zeitgenössische Kunst in Wrocław", das sich im restaurierten historischen Vier-Kuppel-Pavillon befindet. Der Bau wurde zwischen August 1912 und Februar 1913 von der Firma Schlesische Beton Baugesellschaft nach...

mehr lesen
Besuch in der Breslauer Brauerei

Besuch in der Breslauer Brauerei

Heute testen wir das Wrocławer Bier der Brauerei „100 Mostów“ in der ul. Jana Długosza 2.Die Brauerei liegt zwar abseits der Touristenpfade – aber ein Besuch lohnt sich! In der Nähe der ehemals größten Breslauer „Piasten-Brauerei“ gelegen – heute ist sie der Stolz...

mehr lesen