PolishGermanEnglish

Besuch in der Breslauer Brauerei

Apr 26, 2022

Heute testen wir das Wrocławer Bier der Brauerei „100 Mostów“ in der ul. Jana Długosza 2.
Die Brauerei liegt zwar abseits der Touristenpfade – aber ein Besuch lohnt sich! In der Nähe der ehemals größten Breslauer „Piasten-Brauerei“ gelegen – heute ist sie der Stolz unserer Stadt. Es ist ein sich dynamisch entwickelndes Unternehmen, das die über 100-jährige Tradition des Bierbrauens in der Stadt fortsetzt. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde Wrocław – Breslau die Stadt des Bieres genannt, mehr als 100 regionale Brauereien waren das Aushängeschild dieser deutschen Stadt. Heute ist die Brauerei „100 Mostów“ der größte Erbe dieser Tradition. Für Besucher ist es ein guter Ort, um zu verstehen, warum Craft Beer die Welt erobert.
Die Besichtigung der Brauerei „100 Mostów“ findet jeden Samstag um 16:00 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 50 PLN und bietet eine Verkostung nach dem Ende der Tour an. Die Dauer der Tour selbst beträgt 1 Stunde. Während der Führung sehen wir die Unterschiede zwischen handwerklicher (Handwerk) und Massenproduktion in großen Brauereien und technologischen Lösungen, die die renommiertesten Brauereien der Welt verwenden. Sie können den gesamten Produktionsprozess sehen, vom Getreide, 4-Zylinder-Mahlwerk und wie das Malzschrot ins Sudhaus gelangt, bis zur Verpackung.

Was können Sie sehen?

Die erste HopGun in Polen – das von BrauKon patentierte System zum Hopfen von kaltem Bier, das sog „Dry Hopping“, eine moderne Zentrifuge und der erste neue Monoblock in der polnischen Kraft, der die Abfüllung automatisiert.
Während der Fuehrung besuchen wir mehrere Hallen, in denen über ein Dutzend Craft Beer-Sorten hergestellt werden. Nach der Tour lädt der Guide die Gruppe zu einer Verkostung ein – wir bekommen Kostproben von einigen der interessantesten Geschmacksrichtungen, wir probieren begeistert.
Nach der Tour können Sie im Restaurant bleiben und weiterhin die anderen Geschmacksrichtungen und Arten von Craft-Bieren aus der Brauerei probieren. Zum Bier werden kalte und warme Snacks sowie schnelle Mittagsgerichte serviert.
Brauerei Stu Mostów braut bis zu 500.000. Liter Bier pro Jahr. Es handelt sich hauptsächlich um obergärige Biere, also Ales. Diese Braumethode wird seit den Anfängen des Brauens verwendet. Lagerbiere werden während der Untergärung hergestellt, die heute am häufigsten von Unternehmen verwendet wird, während die Obergärung Biere mit einem reichhaltigeren Aroma und Geschmack hervorbringt. Gute Beispiele sind die Sorte IPA, Stout oder Weizenbier.

Ein Besuch in der Brauerei ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Bierliebhaber!

Aus unserem Blog

MEHR LESEN

Mit dem Dampfer auf der Oder…

Mit dem Dampfer auf der Oder…

Das schöne Wetter nutzend, unternehmen wir heute eine wunderschöne Kreuzfahrt auf der Oder auf dem leistungsstarken Passagierschiff "Wratislavia". Das Schiff fährt von Bulwar K. Dunikowski ab. Gut gelaunt begrüßt die Crew alle Passagiere an Bord des Schiffes. Es ist...

mehr lesen
Mit Besuch im 4-Kuppel-Pavillon

Mit Besuch im 4-Kuppel-Pavillon

An diesem Tag besuchen wir das neu eröffnete "Museum für zeitgenössische Kunst in Wrocław", das sich im restaurierten historischen Vier-Kuppel-Pavillon befindet. Der Bau wurde zwischen August 1912 und Februar 1913 von der Firma Schlesische Beton Baugesellschaft nach...

mehr lesen